von Hans Springer

Zum vierten Kampftag in der Oberliga Süd wird sich der momentane Spitzenreiter in Untergriesbach vorstellen. Der SC Anger reist mit blütenweißer Weste in den Bayerischen Wald und will, wahrscheinlich, sich auch hier auf der Untergriesbacher Matte die Punkte abholen. Die Vergleiche der beiden Mannschaften waren bei deren Aufeinandertreffen meist an Spannung nicht zu überbieten. Zurückblickend auf die Saison 2012 weiß man wie eng es da zugehen kann.

Nima Hosseinpur punktete für die zweite MannschaftEntgegen dem Auftakt in der Landesliga Süd, wo die Zweite des SV Untergriesbach noch eine Niederlage einstecken mußte, zeigten sich die Ringer um Mannschaftsfüher Josef Neumüller beim ersten Heimauftritt in Siegerlaune.

 

Thomas Gattermann ist derzeit eine Bank in der Nachwuchsmannschaft des SV Untergriesbach Einen schweren Gegner haben die Jungs der Schülermannschaft auf eigener Matte empfangen. der Meister der letzten Jahre, der 1. AC Regensburg ist derzeit einfach nicht zu besiegen.

Trotzdem konnten die Burschen um Trainer Guido Melzer ein relativ gutes Ergebnis erzielen.

 

von Hans Springer
Den Schwung des Tages zeigt wieder einmal Florian Unfried. Der SVU-Motor stotterte schon schwer beim Start in die Saison auf eigener Matte. Mit einem 0:13 schlichen die Ringer des SV Untergriesbach in die Pause. Derweil hatten so manche "Experten" unverholen mit einer "g'maht'n Wies" gerechnet. Christoph Scherr war da in seinem Statement in der PNP schon vorsichtiger. Sicher hatte Scherr so manchen Punkt, der an diesem Abend an die Gäste ging auf der Habenseite gebucht.

Nachdem die ersten Kämpfe durchgeführt sind hat sich in der Oberliga Süd schon ein Spitzentrio gebildet. Mit Untergriesbach, Anger und Freising stehen zwei Mannschaften aus der letztjährigen Oberliga vorn, mitten drin der SC Anger.